Meine Geschichten

Es gibt wenig, was ich wirklich ätzend finde…

…doch alter Draht an Zäunen oder eingewachsener, rostiger Stacheldraht auf Streuobstwiesen gehören definitiv dazu.  Lange schon ist es nicht mehr passiert – doch heute war es wieder soweit. Es begann mit einem Anruf auf meinem Diensthandy; bei dem ich erst überlegte, ob ich um 17.35 noch dran gehen sollte: ein mir unbekannter Teilnehmer klingelte ausdauernd. […]

eine wunderschöne Weide für meine hübschen Jungs

20210710_141321www

Was für ein aufregender Tag! Denn im Anschluss an den Verkauf meiner beiden Böcke wurde es dann leider auch für „Amaro“, „Atu“, „Benito“ und „Belami“ Zeit, Ihre Mütter zu verlassen. Bei Skudden ist es genetisch so, dass sie ab 100 Tagen anfangen, Ihre Schwestern und Mütter zu decken…und das wollte ich ganz bestimmt nicht riskieren. […]

„Ramirez“ heißt jetzt „der Loisel“

20210710_121253www

… was für ein lustiger Name, den sich Familie Oerke da ausgedacht hat! Kurz nachdem  „Karl Freitag“ abgeholt worden war, stand für einen weiteren meiner braunen Böcke der Umzug in ein neues zu Hause an – wenngleich Ottenstein im Vergleich dazu ein Katzensprung ist. Familie Oerke kam mit langen Schritten und sichtlicher Vorfreude auf die […]